ALEXANDRAs BIENENWELT

Bienen erleben

Einführung in die „Wesensgemäße Bienenhaltung“

Anfängerlehrgang „Wesensgemäße Bienenhaltung“

5 Blockseminare in Theorie und Praxis

An fünf Tagen im Verlauf des Bienenjahres werden wir gemeinsam nachspüren, was wesensgemäße Bienenhaltung bedeutet. Dabei betrachten wir den Bien mit seinen Lebensäußerungen und wir werden darauf aufbauend die wichtigsten imkerlichen Arbeiten im Jahreslauf thematisieren und am Bienenstand konkret durchführen.

Die einzelnen Seminareinheiten bauen aufeinander auf und ermöglichen einen guten Einstieg in die Imkerei. Markus Hilfenhaus und Alexandra Lippert sowie weitere Mitglieder der „Bienenschwärmer Fränkische Schweiz“ begleiten die Anfänger in der wesensgemäßen Imkerei auch über die Seminare hinaus. Die Teilnahme an allen Seminarblöcken ist die Grundlage für das gemeinsame Arbeiten.

Für jeden Seminarblock wird eine Kursgebühr in Höhe von 30,00 Euro erhoben. Wenn alle fünf Einheiten verbindlich belegt werden, ist der letzte Block gebührenfrei.

Referenten: Alexandra Lippert und Markus Hilfenhaus

Anmeldung: bienenschwaermer@mellifera-netzwerk.de

Seminar 1:

Grundlagen und Betrachtung des Bien mit seinen Lebensäußerungen im Jahreskreis

Für einen soliden Einstieg wird durch eine ganzheitliche und konsequente Sicht auf den Gesamtorganismus mit seinen „Organen“ bzw. Organfunktionen ein grundlegendes Verständnis für die Elemente der Wesensgemäßen Bienenhaltung angestrebt.

Termin: So. 29. Januar 2017,  14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Gössmannsberg, Ortsmitte, 91346 Wiesenttal

 

Seminar 2:

Imkerliche Arbeiten mit Schwarmmanagement und Naturwabenbau

  • Die zentralen Elemente der wesensgemäßen Bienenhaltung
  • Von der Standortwahl bis zur Honigernte
  • Aufbauen von Schwärmen bis zur Einwinterung
  • Geeignete Beutensysteme und die Vorbereitungen
  • Krankheiten, Varroa – Biologie und Behandlungskonzepte

Termin: So. 26. Februar 2017, 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Gössmannsberg, Ortsmitte, 91346 Wiesenttal

 

Seminar 3:

Praktischer Lehrgang: Schwarmbetrieb                                                            

  • Schwarmauslösende Faktoren
  • Erkennen der Schwarmstimmung und Altersbestimmung der Weiselzellen
  • Imkerliche Möglichkeiten der Völkervermehrung im Schwarmprozesses
  • Arbeiten am Muttervolk und Betreuung der Jungvölker

Termin:  Sa, 13. Mai 2017, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort: Imkerei Markus Hilfenhaus,   Wüstenstein 11, 91346 Wiesenttal

 

Seminar 4:

Praktischer Lehrgang: Honigernte    

  • Von der Honigentnahme bis zum Abfüllen
  • Honigreife, Entdeckeln, Schleudern, Rühren
  • Arbeiten am Bienenstand und im Schleuderraum
  • Die hohe Qualität des Honigs erhalten

Termin: Sa, 03. Juni 2017, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort: Imkerei Markus Hilfenhaus, Wüstenstein 11,  91346 Wiesenttal

 

Seminar 5:
Praktischer Lehrgang: Sommerpflege und Winterbehandlung                        

  • Einfütterung
  • Varroabehandlung im Sommer, Spätsommer u. Winter, verschiedene Methoden der Befallsdiagnose und Prognose zum weiteren Befallsverlauf
  • Bienenkrankheiten erkennen und behandeln

Termin: Sa, 08. Juli 2017, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort: Imkerei Markus Hilfenhaus, Wüstenstein 11, 91346 Wiesenttal